Master of Arts. Abgeschlossenes Studium der  Kunsttherapie an der Sigmund Freud Universität – Wien (K.H. Menzen).

Diplom Kunsttherapeutin.
Kunsttherapiestudium am MAC Multimodales Arttherapy College (Paolo Knill).

Diplom Creativtrainerin.
MAC Multimodales Arttherapy College.

Diplom NLP Kinder- und Jugend-Coach.
Südpol Güssing.

Diplom Legasthenie– und Dyskalkulietrainerin.
WIFI Wien.

SuchtberaterIn.
Akademie des Anton Proksch Instituts.

Zertifizierte Trainerin in der Erwachsenenbildung.
PPC Wien.

LSB Lebens- und Sozialberater in Ausbildung und unter Supervision / Counselor

Lehrlingsbeauftragte und – ausbilderin.
WIFI Wien.

Zertifikat: Process Communikation Model.
Kahler Communication KCG.


 

Positionen als Führungskraft in der Wirtschaft und

im internationalen Umfeld:

- Assistentin des Vorstands der B&C Holding.
- Mitarbeiterin der Geschäftsführung der Diamond Aircraft mit Personalverantwortung.
- Assistentin des Geschäftsfeldleiters und Lehrlingsausbildnerin im Forschungszentrum Seibersdorf (ARC Systems)     mit Personalverantwortung.
- Stellv. Einkaufsleiterin Langbein-Pfanhauser-Werke GmbH

und weitere Tätigkeiten für namhafte Unternehmen wie: Bundesministerium für Finanzen,
York International Ges.m.b.H, Eurodis Ges.m.b.H, Klinger Fluid Control GmbH, AKG Akustische und Kinogeräte GmbH.


Referentin für Kunsttherapie und Ausdruckskunst an Ausbildungsinstituten, Universitäten und Fachhochschulen.
Trainerin für kunstbasiertes Lernen (Corporate Arts-Based Learning).
Autorin und Künstlerin.

Forschungsstudie 2016: Empirisch-Quantitative Wirksamkeitsanalyse zur Auswirkung kunsttherapeutischer Interventionen auf die Ressourcen „Selbstmanagement“, „Selbstwirksamkeitserwartung“ und „Sinnerleben“ bei stationären alkoholabhängigen PatientInnen.

Autorin Publikation/Fachbuch 2018: Die Auswirkung kunst­therapeutischer Interventionen auf die Ressourcen Selbstmanagement, Selbst­wirksamkeits­erwartung und Sinnerleben bei stationären alkoholabhängigen PatientInnen. Eine empirisch-quantita­tive Wirksamkeits­analyse mit bebildertem Praxisteil und Prozesserleben. Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2018. 244 Seiten.

ISBN 978-3-8300-9788-4

https://www.verlagdrkovac.de/978-3-8300-9788-4.htm

Eigene Praxis in Baden für Kunsttherapie und kreative, kunstbasierte Beratung.